Teilnahmebedingungen

  1. Teilnahmebedingungen

1.1 Allgemeine Informationen zur Spendenaktion

Die Spendenaktion „30 Sekunden Challenge – #30SekChallenge“ wird von B!TONIC, einer Marke von Lifecare Essentials GmbH, dem Projekt Sports Edition, Stefan bewegt sowie dem Projekt „The Dream Rocket Project“ ausgerichtet. Ziel der Spendenaktion ist es, Leute zu motivieren Videobeiträge, in denen sie über eine Dauer von 30 Sekunden Kniebeugen machen, mit dem Hashtag #30SekChallenge auf ihren Sozialen Medien zu teilen und Freunde zu ermuntern, die es ihnen gleich tun sollen. B!TONIC wird für jede öffentlich gezeigte Kniebeuge €0,10 Cents an das Projekt Dreamrocket spenden.

1.2 Wer kann teilnehmen?

(1) Teilnahmeberechtigt sind natürliche in Österreich lebende Personen die zu Beginn der Laufzeit der Spendenaktion das dreizehnte Lebensjahr vollendet haben.

(2) Voraussetzung ist dass ein Video gemacht wird, in dem die teilnehmende/n Person/en über eine Dauer von 30 Sekunden Kniebeugen machen und dieses auf ihren Sozialen Medien mit dem Hashtag #30SekChallenge posten.

(3) Jede Person darf nur ein Mal im gesamten Zeitraum der Spendenaktion teilnehmen.

1.3 Friends Bonus

Für j. hochgeladene Video einer nominierten Person, die den Nominierer markiert hat, bekommt man +5 Kniebeugen Die Teilnahme ist bis zum 19. Dezember 2018 möglich.

1.4 Wer kann nicht teilnehmen?

Die Teilnahme von Personengruppen über 20 Personen wird nicht gewertet, sofern es keine vorherige Absprache mit den Veranstaltern der Spendenaktion gab. Kontaktaufnahme erfolgt an info@30sekchallenge.at

1.5 Ausschluss von der Spendenaktion

Die Lifecare Essentials GmbH behält sich weiters das Recht vor, Personen auszuschließen, die

  • gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen,
  • unwahre Personenangaben machen oder
  • sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.

Die ausgeschlossenen Personen können daraus keine Ansprüche ableiten.

1.6 Zeitraum der Teilnahme

Die Spendenaktion „30 Sekunden Challenge – #30SekChallenge“ beginnt am 28. November 2018, 00.00 Uhr und endet am 19. Dezember 2018, 23.59 Uhr. Veröffentlichte Videos können nur berücksichtigt werden, wenn alle Teilnahmebedingungen zum Stichtag erfüllt sind.

1.7 Änderungsvorbehalt und Aussetzung des Wettbewerbs

Lifecare Essentials GmbH behält sich das Recht vor, die gesamte Spendenaktion oder auch nur Teile davon jederzeit zu ändern, ganz oder zeitweise auszusetzen oder zu beenden, insbesondere, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet ist.

1.8 Wofür gelten die Teilnahmebedingungen?

Die Teilnahmebedingungen gelten neben allen im Rahmen der gesamten Auslobung dargestellten Beschreibungen und Regelungen. Bei einer Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit den Regeln in vollem Umfang einverstanden.

2, Verhaltenspflichten und Schutzrechtsverletzungen Dritter

(1) Die teilnehmenden Personen stimmen zu, dass die überlassenen Unterlagen, Videos und Bilder im Rahmen der Spendenaktion, zur Veröffentlichung der Inhalte und Nennung und Bezeichnung der Teilnehmer/innen, auch in der begleitenden Presse- und Medienarbeit der Spendenaktion-Initiatoren genutzt werden.

(2) Die Teilnehmer haften für sämtliche Inhalte und Videos, die sie posten. Die Lifecare Essentials GmbH haftet nicht für Inhalte, Videos und Bilder, die durch die Spendenaktion von Teilnehmern verbreitet werden und haftet auch nicht für daraus allfällig entstehende Ansprüche Dritter. Die Teilnehmer halten die Lifecare Essentials GmbH in diesem Zusammenhang völlig schad- und klaglos.

  1. Haftungsbeschränkungen

Jegliche Schadensersatzverpflichtungen gegenüber der Lifecare Essentials GmbH und ihrer Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit der Durchführung der Spendenaktion, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind auf Fälle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht in Bezug auf die Haftung für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

Die Erstellung der Videos für #30SekChallenge erfolgt in alleiniger Verantwortung der jeweiligen TeilnehmerInnen. Sie tragen alleine dafür Sorge, dass ihre Videos und im Zusammenhang mit #30SekChallenge veröffentlichten Unterlagen, Texten & Bildern die vorgenannten und geltenden gesetzlichen Bestimmungen erfüllen. Falsche oder ungenaue Informationen müssen zurückgewiesen werden.

Für Links zu unternehmensfremden Websites, insbesondere für deren Inhalt und Richtigkeit

Übernimmt die Lifecare Essentials GmbH keine Haftung. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernen.

  1. Datenschutz

(1) Mit der Teilnahme an der Spendenaktion erklären sich die Teilnehmer mit der Veröffentlichung Ihres auf Facebook angegebenen Namens auf allen Medien der Veranstalter einverstanden.

(2) Für die Teilnahme an der Spendenaktion von der Lifecare Essentials GmbH speichert die Lifecare Essentials GmbH folgende personenbezogene Daten: Facebook User Name. Damit kann die Lifecare Essentials GmbH den Teilnehmern veröffentlichte Inhalte, Videos oder Bilder zuordnen. Die Lifecare Essentials GmbH nutzt die Daten nur im Rahmen der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen des österreichischen Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000 idgF).

(3) Jeder Teilnehmer ist berechtigt, jederzeit die schriftlich Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten bei der Lifecare Essentials GmbH gespeichert sind; er kann auf Grundlage der datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowohl die Berichtigung als auch die Löschung personenbezogener Daten beantragen sowie Datennutzungseinwilligungen widerrufen (ebenfalls durch E-Mail an info@30sekchallenge.at).

  1. Sonstiges

Die Spendensumme ist mit einem Maximalbetrag in der Höhe von €7.000,- gedeckelt.

  1. Hinweise und Bedingungen Facebook

(1) Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen den Veranstaltern (Lifecare Essentials GmbH, Sports Edition, Stefan bewegt und Dream Rocket), dem Teilnehmer und Facebook durch die Nutzungsbedingungen (https://www.facebook.com/policies) und die Datenschutzregeln (https://www.facebook.com/about/privacy) von Facebook bestimmt.

(2) Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme der Spendenaktion entstehen.

(3) Diese Spendenaktion steht in keinerlei Zusammenhang mit Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

(4) Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich der Spendenaktion sind an die Lifecare Essentials GmbH und nicht an Facebook zu richten.

  1. Schlussbestimmungen

(1) Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.

(2) Es gilt österreichisches Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.